StartSeite arrow Auto arrow Bugatti Veyron Grand Sport
Sunday, 23 September 2018
 
 
Main Menu
StartSeite
Musik
Kino
Sport
Nachrichten
Auto
Games
Communications
Hot Mail
Gmail
Edencity
CarpetCamp
Facebook
Wer-Kennt-Wen
Impressum
popular
Benutzerdefinierte Suche
Bugatti Veyron Grand Sport Print E-mail
 Er wird von einem 3,8 Liter V16 Motor mit 7.993 cm³ angetrieben Dieser kann eine maximale Leistung von 1001 PS bei 6000 U/min abrufen. Das maximale Drehmoment liegt bei 1250 Nm. Somit ist eine Höchstgeschwindigkeit von 407 Km/h zu erreichen. Das macht ihn zum drittschnellsten Automobil mit Straßenzulassung. Der Bugatti beschleunigt von 0-100 Km/h in 2,5 Sekunden, 0-200 in ca. 7 Sekunden und um die 300er-Marke zu erreichen muss der Fahrer ca. 16,7 Sekunden auf das Gaspedal drücken.
Bei voller Fahrt wird ein Verbrauch von bis zu 100 Litern Kraftstoff auf 100 Km erreicht. Von daher würde eine Fahrt mit Vollgas lediglich 12 Minuten dauern, dann wäre der Tank leer. Kombiniert liegt der Benzinverbrauch bei 21,1 Litern laut Herstellerangaben.
Das Leergewicht des Veyron beträgt 1.888 Kg, allein der Motor wiegt satte 640 Kg.

Nun aber zu dem besonderen des Bugatti Veyron Grand Sport, im Sommer kann der Fahrer sich nämlich glücklich schätzen mit dem Grand Sport ein Cabriolet zu besitzen.
Er verfügt über ein Stoffdach, was eine Art Regenschirm ist. Dieses Verdeck kann nicht elektrisch, sondern nur von Hand bedient werden und kann im Kofferraum verstaut werden. Zudem gibt es noch kleinere Nachteile bei der offenen Version. Ohne Verdeck darf das Cabrio "nur" 367 Km/h schnell fahren und sollte es dann doch ein paar Regentropfen geben, darf der Veyron mit Verdeck sogar nur mickrige 130 Km/h fahren.

Laut Angaben von Volkswagen werden nur 150 Modelle des Cabriolets per Hand gefertigt und der Basispreis liegt bei run 1,7 Millionen Euro. Hinzu kommen die sicherlich nicht geringen Steuern und Spritkosten. Jedoch werden diese den ohnehin betuchten Käufer wohl nicht vom Kauf dieses seltenen Monstrums abhalten.
 
< Prev   Next >